top of page

Der digitale Euro - Segen oder Fluch?



Wir widmen uns heute dem Thema, Geld. Geld kennt ihr ja noch, das sind diese Münzen und diese Scheine, die wir in unserem Portemonnaie aufbewahren. Heute haben viele mehr Plastikkarten im Portemonnaie als Scheine und Hartgeld.

 

Aber das ist lange nicht das Ende der Fahnenstange. Wie und ob wir in Zukunft bezahlen, das entscheiden wir möglicherweise bald nicht mehr selbst.

 

Bald heißt es nicht mehr Kopf oder Zahl, sondern 1 oder 0. Es wird digitalisiert, was das Zeug hält. Das freut Politik und Wirtschaft. Regierungskritikern dürften eher etwas weniger begeistert sein, aber es ist ja sicherlich für die gute Sache, oder?


91 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


Ich schieb mal was nach, was zum Thema passt und es ergänzt.


https://odysee.com/@AugenAufMedienAnalyse:6/Bitcoin-BlackRock:7

BlackRocks nächste Pläne werden die Welt schockieren - Whitney Webbs Bitcoin-Vorhersage (Deutsch)


Wenn Finanzgiganten, wie Blackrock was planen, dann steckt da mehr dahinter...


Bisher hatte der mächtige Mann dort gegen Bitcoin agiert, nun ist er umgeschwenkt und ist dafür...


Und dahinter steckt nach den Informationen in diesem Film, eine vollständige Neuordnung der internationalen Finanzwelt ala Bretton woods...


Wikipedia:

Als Bretton-Woods-System wird die nach dem Zweiten Weltkrieg neu geschaffene internationale Währungsordnung mit Wechselkursbandbreiten bezeichnet, die vom US-Dollar als Ankerwährung bestimmt war. Es wurde ein System angestrebt, das die Vorteile eines flexiblen Wechselkurssystems mit denen eines festen vereinte.[1] Die tatsächliche Umsetzung folgte einem Vorschlag von Harry Dexter White (1892–1948).

Und Ziel ist es praktisch die Enteignung und digitale Überwachung der…


Like

Der Erste (Kommentargeber) wird sicher auch diesmal der Letzte sein....


Aber sicher ist das auch ein wichtiges gesellschaftspolitisches Thema, worüber sich jeder Gedanken machen sollte. Wie bei vielen der anderen Themen hier, ist es so, daß, was die wirklichen Hintergrundmächte an nicht so guten Plänen haben, uns in den schönsten Farben dargestellt wird.


Doch wo ist der Pferdefuss, was will man uns in Wirklichkeit "unterjubeln"? Die totale Kontrolle und das wurde ja auch in dem Beitrag sichtbar. Mißliebigen Personen, die sich nicht gleichschalten lassen, kann man einfach den Geldhahn zudrehen!


Bargeld ist ein Stück Freiheit.


https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus246891396/Bargeld-Feinde-des-Bargelds-sind-Feinde-der-Freiheit.html


Feinde des Bargelds sind Feinde der Freiheit

Als Retter des Bargelds tourt Österreichs Bundeskanzler Karl Nehammer durchs Sommerloch. Einige finden das total rechts. Bitte…

Like
bottom of page