top of page

RKI Dokumente - schwarze Wahrheiten




Unser Regierungssystem ist im Alarmzustand, weil durch die RKI-Protokolle immer offensichtlicher wird, wie die Medien und Politik, ja das gesamte Machtkartell

fieberhaft versucht zu vertuschen, um jegliche Aufarbeitung zu vermeiden. Sie wollen es aussitzen. 

Wir machen heute also Aufklärung. Wir machen Aufarbeitung der Corona Pandemie. Das ZDF hat im Heut-Journal einen Beitrag veröffentlichen. Es ging um 4 Jahre Lockdown und der Moderator Christian Sievers hat diesen Beitrag mit Selbstkritik eingeleitet.

151 Ansichten6 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

6 commentaires


Wie schon in meinen Vorkommentaren angedeutet, besteht der begründete starke Verdacht, daß die bisherige künstlich erschaffene Pandemie nicht wirklich aufgearbeitet wird, höchstens eine Scheinaufabeitung mit anderen Zielen und mit Alibifunktion, so daß die Verantwortlichen nicht wirklich für ihre Verbrechen zur Verantwortung gezogen werden.


Und ferner, es durch andere Ereignisse zu überdecken, ja es im Prinzip weiterzuführen und neu aufzulegen mit einer weiteren künstlich erzeugten Pandemie. Wie der Arzt Dr Schöning aufzeigt gibt es starke Hinweise und wir werden medial schon darauf vorbereitet, daß es diesmal die Tuberkulose sein wird, die durch veränderte Bakterien, die dann überall verbreitet werden, verursacht wird.


Die Chance besteht, daß dieses weitere Verbrechen nicht durchgeführt werden kann, wenn es vorab möglichst breit bekannt gemacht wird.


https://www.kla.tv/28813?autoplay=true

J'aime
En réponse à

"Influenza.rki.de"


ist nicht aufrufbar!

J'aime

Ich sehe schwarz hinsichtlich "Aufarbeitung", wie schon in menem Kommentar zu dem vorherigen Thema dieselbe Sache betreffend. Schwarzarbeit ist doch eigentlich garnicht erlaubt. Ach ich vergess, das war ja schwarzer Humor! 👺


Eine Schein-Demut mit Schein-Aufarbeitung. Bouffier MP von Hessen äußerte sich dahingehend, im Fernsehen, daß er Fragen danach nicht ausstehen kann. Und in der Bundespressekonferenz ist doch so ein Nachfolger von Reitschuster, der so unangenehme Fragen an die Regierung stellt. Und der Regierungs-Verschweiger antwortet zu der Frage hinsichtlich der nicht geschwärzten Stellen, inwieweit das das Regierungshandeln betroffen hat ganz einfach mit Schweigen. Zu "internen" Akten des RKI nehme man nicht Stellung. Leute geht weiter, hier gibt es nichts zu sehen!


Und Kalle Lauterbach sagt, es wären nur Namen wegen…




J'aime
bottom of page